Wanderung im Zittauer Gebirge Autor: Bernd NowacksFotos: Inge Nowack

20120630 Treff am Zittauer BahnhofTreffen am Zittauer Bahnhof

Bei wahrhaft sommerlichen Temperaturen trafen sich 14 Mitglieder unserer Regionalgruppe am 30. Juni zu einer Wanderung im Zittauer Gebirge. Schon die Fahrt mit der Schmalspurbahn zum Ausgangspunkt der Wanderung war ein Erlebnis. Nach einer reichlichen halben Stunde unter Bäumen erreichten wir den Gasthof Oybintal, wo wir uns ausgiebig für den weiteren Weg stärken konnten.

Die schon im Mittelalter von Handelsleuten genutzte Alte Leipaer Straße brachte uns, stetig ansteigend, dem Tagesziel näher.

auf der alten Leipaer Straße....Unterwegs

Schließlich verließen wir diesen Weg und über einen, nun bergab sich schlängelnden Weg, erreichten wir den Kurort Oybin. Die Zeit bis zur Abfahrt der Schmalspurbahn verkürzten wir uns mit einem leckeren Eis.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass dieser Tag gut getan hat, körperlich und seelisch. Deshalb beginnen schon Gedanken an Unternehmungen für das nächste Jahr zu reifen, bieten sie doch beste Gelegenheit, nicht nur die Natur, sondern auch sich gegenseitig kennen zu lernen.

Zuletzt geändert am 12.07.2013 12:09