Ehrenamtstag 2011

Am 25. September 2011 fand zum zwölften Mal der Kölner Ehrenamtstag auf dem Heumarkt und Alter Markt statt. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Roters und dem Ehrenamtspaten Wolfgang Niedecken, Komponist, bildender Künstler, Sänger und Frontmann der Rockband BAP. Beide sprachen den Kölner Bürgern Dank und Anerkennung aus und rückten die Vielfalt der ehrenamtlichen Tätigkeiten in das Licht des öffentlichen Interesses. Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des Ehrenamtspreises "KölnEngagiert 2011" für besondere Projekte.

In Köln sind rund 200.000 Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich tätig - so konnten sich an den vielen Informationsständen Vereine und Institutionen präsentieren.

Blick auf unseren Informationsstand "Alter Markt"Blick auf unseren Informationsstand.

Durch das schöne Wetter fanden sehr viele Besucher den Weg zum Alter Markt und an unseren PRO RETINA-Stand.

Ute Palm mit Interessenten am StandUte Palm mit Interessenten am Stand.

In kurzer Zeit waren besonders unsere Broschüren zur AMD vergriffen.

Rege InformationsgesprächeRege Informationsgespräche

Unsere Kantenfilterbrillen fanden viel Anklang und wir mussten immer wieder erklären, dass es sich nicht um Brillen für dreidimensionales Sehen handeln würde, sondern um Blaulichtblocker.

Nicht nur Betroffene, sondern auch Angehörige und Freunde informierten sich über die verschiedenen Augenerkrankungen.

Vor dem Roll-up "Makuladegeneration"Vor dem Roll-up "Makuladegeneration"

Neben Vertretern der Stadt kamen auch andere Verbände an unseren Stand.

Zuletzt geändert am 19.12.2013 10:11