Selbstauskunft Berichtsjahr 2016

Zahl der Mitglieder zum 31.12.2016: 5.700

 

Im Jahr 2016 wurde die Arbeit der PRO RETINA dankenswerterweise gefördert durch Krankenkassen, Sponsoren und öffentliche Zuschussgeber. Ohne die Arbeit externer Zuschussgeber wären die vielfältigen Aktivitäten in der Selbsthilfe nicht möglich gewesen. Entsprechend den Sponsoringrichtlinien des Vereins hatten die Zuschussgeber keinerlei Einfluss der inhaltlichen Arbeit der PRO RETINA.

Grundlage der Arbeit von Selbsthilfeorganisationen chronisch kranker und behinderter Menschen ist das ehrenamtliche Engagement der Betroffenen und ihrer Angehörigen. Hierin liegt die Hauptreserve der gemeinsamen Arbeit. Gerade angesichts stets wachsender Aufgaben und Anfragen an die Selbsthilfe ist es jedoch seit jeher erforderlich, dass Selbsthilfeorganisationen sich Finanzierungsquellen für die eigene Arbeit erschließen. Neben den Mitgliedsbeiträgen und Spenden von Privatpersonen kommt der Förderung der Selbsthilfe durch die öffentliche Hand, durch Sozialversicherungsträger, insbesondere durch die gesetzlichen Krankenkassen, aber auch durch Stiftungen und andere Träger eine große Bedeutung zu.

Auch Zuwendungen über Erbschaften und die Förderung durch die Aktion Mensch sind typische Einnahmequellen von Selbsthilfeorganisationen.

Aus Gründen der Transparenz listen wir im Folgenden die Sponsoren und Zuschussgeber mit den jeweiligen Summen auf:

  • Aktion Mensch 59.674,03 €
  • vdek/GKV Gemeinschaftsförderung 50.000,00 €
  • AOK 11.415,00 €
  • Barmer GEK 59.954,45 €
  • TKK 25.374,26 €
  • BKK Pronova 1.456,29 €
  • BKK Dachverband 3.285,00 €
  • BKK-LV Nordwest 2.957,60 €
  • Herbert-Funke-Stiftung 1.200,00 €
  • KKH 3.624,99 €
  • BKK Continentale 10.015,50 €
  • DAK-Gesundheit 8.000,00 €
  • Bosch-Stiftung 18.500,00 €
  • Projekt Eye-Risk 28.000,00 €

Förderung durch Sponsoren

  • Novartis Pharma GmbH 23.939,00 €
  • Bayer Vital GmbH 17.600,00 €
  • Alimera Sciences Ophthalmologie GmbH 12.000,00 €
  • Santhera (Germany) GmbH 10.000,00 €
  • Santen GmbH 8.500,00 €
  • PIXIUM VISION, Paris 5.000,00 €

Wir bedanken uns bei allen Förderern für Ihre Unterstützung. Sie helfen, Sehkraft zu erhalten und ein Leben mit Sehverlust zu meistern.

PRO RETINA Deutschland Sponsorenrichtlinie: Richtlinie Sponsoring vom 22.05.2016.

Förderungen im Jahr 2016 erhielten wir u.a. von:

Aktion Mensch

 

AOK

 

Barmer

 

TK

 

BKK Pronova

 

BKK Dachverband

 

BKK Nordwest

 

BKK Continentale

 

DAK

 

Novartis

 

Logo Bayer Vital GmbH

 

Alimera GmbH

 

Santen

 

Pixium

Zuletzt geändert am 16.03.2017 13:44