Aktivitäten der Regionalgruppe Hannover

Die Regionalgruppe Hannover der PRO RETINA Deutschland e.V. bietet folgende Aktivitäten.

Regionalgruppentreffen

Zweimal im Jahr finden die Regionalgruppentreffen in Hannover statt.

Bei den Treffen der Regionalgruppe werden immer aktuelle Themen diskutiert. Referenten aus Forschung, Therapie, Selbsthilfe oder der Hilfsmittelbranche berichten über den Stand ihrer Arbeit.

Unter den Mitgliedern der PRO RETINA und auch bei vielen Angehörigen ist das Interesse am Fortschritt der medizinischen Forschung sehr groß.

Treffen der Jugendgruppe

In der Regionalgruppe Hannover gibt es eine Jugendgruppe, deren Mitglieder zwischen 20 und etwa 50 Jahre alt sind. Die Jugendgruppe trifft sich in jedem geraden Monat, meist am zweiten Wochenende, unter dem Motto "Aktivitäten und Kulinarisches".

Der Stammtisch

Für Betroffene von Netzhautdegeneration ist der persönliche Kontakt, der Austausch von Informationen, aber auch die gegenseitige Unterstützung sehr wichtig. Zu diesem Zweck gibt es einmal monatlich einen Stammtisch.

Die Treffen finden am ersten Samstag im Monat im Central-Hotel Kaiserhof / Brunnenhof, Ernst-August-Platz 4, gegenüber dem Hauptbahnhof Hannover, Ausgang City, statt.

Gemeinsame Ausflüge und Besichtigungen

In jedem Jahr führen wir einen Gemeinschaftsausflug durch. Beim letzten Mal waren wir in Bad Pyrmont.
Wir besichtigten den schönen Kurpark mit Europas größtem Outdoor-Palmen-
garten und aßen in einem Restaurant zu Mittag. Dabei kam der gegenseitige Austausch, auch über Themen die Menschen mit Sehbeeinträchtigung betreffen, nicht zu kurz.

Es wird immer Wert darauf gelegt, dass die Führungen für Menschen mit Sehbeeinträchtigung/Blindheit geeignet sind.

Zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 09.04.2017 16:34