Netzhautdegenerationen – Einblicke und Ausblicke – Wo stehen wir heute? Was bringt die Zukunft?

Die DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft) ist die medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft für Augenheilkunde in Deutschland und vereint unter ihrem Dach mehr als 7000 Wissenschaftler, Forscher sowie Ärzte in Klinik und Praxis.

Das Patientensymposium der PRO RETINA findet statt am

Donnerstag, den 29. September 2016 von 11.45 bis 13.00 Uhr

im Hotel Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin, dort im Estrel Saal AB.

Programm

  • Franz Badura, PRO RETINA Deutschland e.V.: "PRO RETINA - Herausforderungen für die Zukunft".
  • Prof. Dr. med. Nicole Eter, Universitätsaugenklinik Münster: "Ursachen, Prävention und therapeutische Möglichkeiten bei der trockenen und feuchten AMD - aktuelle und zukünftige Strategien".
  • Dr. med. Martin Gliem, Universitätsaugenklinik Bonn: "Netzhautdystrophien: Kombination detaillierte augenärztliche und molekulargenetische Diagnostik: was bringt es dem Patienten?"

Anmeldung

Eine Anmeldung zum Patientensymposium ist erforderlich. Wenden Sie sich hierzu an die Geschäftsstelle der PRO RETINA Deutschland e.V. unter Tel.: 0241/870018 oder per E-Mail an info@pro-retina.de

Weitere Informationen zum Patientensymposium sowie eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie in unserem Flyer.

Zum Newsletter-Archiv

Hier können Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden.

Zuletzt geändert am 21.09.2016 10:17