Weihnachtsgrüße

Jetzt sitzen wir an unseren Schreibtischen, und wundern uns, wie schnell doch das Jahr wieder zu Ende geht.

Auch 2015 haben wir uns wieder bemüht, für Sie, liebe Leserinnen und Leser, aktuell alles Wissenswerte und Neue aus dem Bereich der Forschung zu Netzhautdegenerationen aufzuarbeiten, und an Sie weiter zu leiten.

Leider war auch dieses Jahr nicht die Meldung dabei, die uns Betroffenen letztlich eine Heilung bringt. Aber wir konnten doch feststellen, dass mehr und mehr Aktivitäten in den Bereichen Medizin und Wissenschaft zu verzeichnen sind, die diesem Punkt immer näher kommen.

Dies ist uns Ansporn genug, auch 2016 wieder mit ungebremster Energie weiter zu machen.

Jetzt aber ist es erst einmal Zeit ein bisschen inne zu halten, um die Weihnachtstage und die Jahreswende zu genießen.

Unser Redaktionsteam wünscht Ihnen und Ihren Lieben daher an dieser Stelle ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2016!

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Newsletter-Redaktion

Dr. Karin Langhammer, Karin Leicht, Sylvia Siebert, Rainer Bartels, Jan Hellbusch, Jochen Robra, Wolfgang Schmidt und Hans-Peter Wendel.

Zum Newsletter-Archiv

Hier können Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden.

Zuletzt geändert am 21.09.2016 13:01