Ophthalmologie-Weltkongress RETINA INTERNATIONAL 2014

Heute möchten wir Sie auf den Retina International World Congress 2014 hinweisen, der vom 27. bis 29. Juni 2014 in Paris stattfinden wird.

Eric Moser, Präsident von RETINA France, schreibt hierzu:

"Sehr verehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

der Ophthalmologie-Weltkongress RETINA INTERNATIONAL 2014 findet vom 27. bis 29. Juni 2014 in Paris statt. Wir freuen uns, Sie im Grand Hotel PULLMAN Montparnasse begrüβen zu dürfen, welches sich im historischen Viertel Montparnasse auf dem linken Seine-Ufer befindet, in unmittelbarer Nähe des Eiffelturmes und weiterer Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt.

Drei Tage lang werden renommierte Forscher aus Frankreich und aller Herren Ländern ausführlich über den neuesten Stand der medizinischen Forschung auf dem Gebiet der Augenerkrankungen berichten. Im Mittelpunkt stehen, unter Anderem, Sitzungen über altersabhängige Makuladegeneration (AMD), Retinitis Pigmentosa (RP), Neuropathien des Sehnervs, sowie das USHER-Syndrom.

Der Weltkongress RETINA 2014 öffnet Ihnen Tür und Tor zu den jüngsten Erkenntnissen unseres Faches. Aber auch ein Blick in die Zukunft soll den Teilnehmern geboten werden, insbesondere durch die Präsentation laufender klinischer Studien und das Aufzeigen der Perspektiven für künftige Studien.

Abgerundet wird das anspruchsvolle Programm durch Besichtigungstouren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Lichterstadt Paris. Bis dahin!"

Deutsche Simultanübersetzung der Vorträge

Auf der Internetseite Retina International 2014 finden Sie alles rund um die Veranstaltung, von der Anfahrt, den Übernachtungsmöglichkeiten, den Referenten und den Einzelheiten zum hochkarätigen Programm.

In einer großen Anzahl von zum Teil parallel laufenden Vorträgen können sich die Teilnehmer die neuesten Informationen holen, in Kontakt treten mit internationalen Referenten und Betroffene auch aus anderen Ländern kennen lernen. Die Vorträge werden simultan in die deutsche, englische und französische Sprache übersetzt.

Das vorläufige Programm kann auf der Webseite des RI-Kongresses nachgelesen werden.

Der nächste RI-Weltkongress 2016 wird in Taipeh (im nördlichen Teil von Taiwan, Hauptstadt der Republik China) stattfinden - so ist Paris für die interessierten deutschen Teilnehmer auf jeden Fall viel näher und natürlich auch sonst eine Reise wert!

Zum Newsletter-Archiv

Hier können Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden.

Zuletzt geändert am 25.02.2014 11:32