Retina International Kongress 2012

Heute wollen wir Sie nochmals auf den Retina International World Congress 2012 hinweisen, der am 14. / 15.07.2012 in Hamburg stattfindet.

Auf der Internetseite Retina International 2012 finden Sie alles rund um die Veranstaltung, von der Anfahrt, den Übernachtungsmöglichkeiten, den Referenten und den Einzelheiten zum hochkarätigen Programm.

Dürfen wir Ihnen mit einem kurzen Auszug Appetit machen:

Nicht wissenschaftliche Sitzung 1 A - Klinische Grundlagen von erblichen Netzhautdegenerationen

  • 11:20 bis 11:40 Diagnostische Verfahren - Ein Überblick, Alan Bird, London, UK
  • 11:40 bis 12:00 Syndromale Netzhauterkrankungen, Elise Heon, Toronto, Kanada
  • 12:00 bis 12:20 Usher-Syndrom, Helen Dollfus, Strasbourg, Frankreich
  • 12:20 bis 12:40 Makulopathien, Peter Charbel-Issa, Bonn
  • 12:40 bis 13:00 Grauer Star und andere Begleiterscheinungen der Netzhautdegeneration, Ulrich Kellner, Siegburg

Nicht wissenschaftliche Sitzung 1 B - AMD-Symposium

  • 11:30 bis 11:50 Ursachen und aktuelle Behandlungsoptionen, Hendrik Scholl, Baltimore, USA
  • 11:50 bis 12:10 AMD Therapien - was ist gesichert und was nicht, Ulrich Kellner, Siegburg
  • 12:10 bis 12:30 Zukünftige Therapien, Frank G. Holz, Bonn
  • 12:30 bis 12:50 Optische Hilfsmittel und Rehabilitation, Susanne Trauzettel, Tübingen
  • 12:50 bis 13:10 AMD - Die Realität des Patienten, Heribert Meffert, Münster

Dies ist wie gesagt nur ein kleiner Auszug!

Jetzt noch eine sehr erfreuliche Nachricht, die der Redaktion von Franz Badura vom Organisationskomitee übermittelt wurde: Sie können sich die Frühbucherrabatte, die ursprünglich nur bis Ende April galten nun bis einschließlich 18. Mai sichern!

Mit dieser erfreulichen Information verabschiedet sich die Redaktion von PRO RETINA NEWS für heute.

Zum Newsletter-Archiv

Hier können Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden.

Zuletzt geändert am 28.12.2013 12:06