Christina Fasser erhält den "ARVO Special Recognition Award"!

Einer Mitteilung von Retina International haben wir folgende höchst erfreuliche Nachricht entnehmen können:

Die Leitung von Retina International freut sich, darüber informieren zu dürfen, dass Christina Fasser, Präsidentin von Retina International, den "ARVO Special Recogniction Award" erhalten wird.

Retina International gratuliert Christina Fasser zu diesem Preis, der eine international angemessene Würdigung Ihrer langjährigen Verdienste um die Bekämpfung von Blindheit durch Netzhautdegenerationen darstellt.

Der Preis wird anlässlich des ARVO-Kongresses 2010 überreicht werden. Dabei handelt es sich um den weltweit wichtigsten ophthalmologischen Kongress, der jährlich in Fort Lauderdale (USA) stattfindet.

ARVO (Association For Research In Vision And Ophthalmology) ist die größte und anerkannteste Organisation weltweit, die sich um die Erforschung von Augenerkrankungen bemüht, und in der rund 12.600 Wissenschaftler aus rund 80 Ländern organisiert sind.

ARVO fördert und hilft bei Forschung, Ausbildung, Publikationen und Austausch im Bereich der Ophthalmologie.

(Information: Mitteilung des Management Committees von Retina International)

Die Redaktion von PRO RETINA News schließt sich den Glückwünschen gerne an, und sendet auf diesem Wege herzliche Grüße in die Schweiz!

Zum Newsletter-Archiv

Hier können Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden.

Zuletzt geändert am 28.12.2014 19:16